GESPRÄCHSKOMPETENZEN


Gesprächskompetenz für Beschäftigte in Mitarbeitergesprächen


MitarbeiterInnen lernen Methoden des Dialogs kennen, um eine ergebnisorientierte Kommunikation zu unterstützen.



Moderations- und Kreativitätstechniken für ergebnisorientierte Besprechungen


Das Seminar vermittelt praxiserprobte Methoden und geht über die klassische Moderationstechnik (Grundlagen) hinaus, um sogenannte „Lösungen 2. Ordnung“ zu finden, die aus gewohnten Mustern und Strategien hinaus führen.  



Sprache und Körpersprache erkennen und lösungsorientiert einsetzen


Sie werden u.a. mit einem in der Praxis erprobten Kommunikationsmodell (Transaktionsanalyse) vertraut gemacht, dass es Ihnen ermöglicht, Ihre und das Kommunikationsverhalten anderer in Sprache, Mimik, Gestik zu erkennen, um so auf Gesprächspartner im Beruf, zum Beispiel bei Verhandlungen oder Mitarbeitergesprächen, besser einzugehen. Sie erkennen „Spiele“ und Rollen und erweitern Ihre Handlungsmöglichkeiten.

 

Kontakt: uwe.bernhardt.saar@t-online.de